Über das Projekt

Die WillkommensKulturTage sind eine Veranstaltung von und mit Flüchtlingen und vielen anderen. Das Festival will Grenzen überwinden, Türen öffnen, Raum geben für vielfältigen künstlerischen und politischen Ausdruck.

Veranstaltet werden die WillkommensKulturTage von Menschen aus Würzburg, die sich unter dem Namen Fluchtpunkt.Perspektive.Kultur zusammengefunden haben, um kulturellen Widerstand gegen Indifferenz, Intoleranz und Ignoranz zu leisten.

Die WillkommensKulturTage finanzieren sich ausschließlich aus Spenden. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei, um Spenden wird gebeten.

Die WillkommensKulturTage werden unterstützt von:

Unterstuetzer

KHG, Katholische Hochschulgemeinde, Würzburg

Stahl.Lehrmann Architekten, Rottenbauer 

Vollkornbäckerei Köhler, Rottenbauer

Central Programmkino, Würzburg

flyeralarm und Standpunkt e.V., Würzburg

tanzraum, Würzburg

Theater am Neunerplatz, Würzburg

Fair Trade Festival

Keller Perle

VIELEN DANK!!!!

Advertisements